Datenschutz

Home of Light - Webpage

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie daher ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite, der angebotenen Dienstleistungen sowie der Datenverarbeitung bei dem Kauf unserer Produkte.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

 

Andreas Lindemeir
Home of Light – Shop
Jahnstraße 24
86456 Gablingen
Deutschland

 

Tel.: 0151-40341003
E-Mail: info@home-of-light.de

 

1. Datenverarbeitung bei Aufruf der Webseite

 

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch sogenannte Logfiles gespeichert. Logfiles sind Dateien, die dazu dienen, Informationen über den genutzten Internetbrowser an unseren Server zu senden und zu protokollieren. Zu den protokollierten Informationen zählen z.B. Aufrufdatum bzw. -zeit, der Name der aufgerufenen Seite, Ihre IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und Ladezeit. Diese werden bis zur automatischen Löschung gespeichert. Die Informationen werden lediglich gesammelt, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau gewährleisten zu können bzw. unsere Dienste komfortabler nutzbar zu machen. 

 

Als Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da diese Datenverarbeitung ein im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes Interesse an einer korrekten Darstellung unseres Angebots wahrt.

2. Webseiten-Hosting 

 

Wir können Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste in unserem Auftrag zu betreiben. Sofern nachfolgend keine abweichenden Bestimmungen getroffen werden, werden alle erhobenen (Zugriffs-)Daten auf den Servern unserer Dienstleister gespeichert. Sollten Sie Fragen zu unserer Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern bzw. der Datenspeicherung haben, kontaktieren Sie uns bitte über die in dieser Datenschutzerklärung angegeben Kontaktmöglichkeit. Darüber hinaus finden Sie ebenfalls weitere Informationen in der Datenschutzerklärung unseres Webseitenbetreibers.

3. Vertragsabwicklung und Kontaktaufnahme

 

Personenbezogene Daten werden erst dann erhoben, wenn Sie uns diese von Ihrer Seite aus zur Verfügung stellen. Dies kann beispielsweise bei einer Kontaktaufnahme oder im Rahmen der Aufgabe einer Bestellung erfolgen. Sie können uns telefonisch, via E-Mail oder über unser Kontaktformular erreichen. Für die Datenverarbeitung bei der Vertragsabwicklung sind sowohl im Zuge des Bestellvorgangs als auch bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular sogenannte Pflichtfelder auszufüllen. Diese werden deutlich gekennzeichnet und sind für eine korrekte Vertragsabwicklung bzw. Kontaktaufnahme zwingend erforderlich.

Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Ist ein Vertrag vollständig abgewickelt worden, erfolgt die Löschung der Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO. Eine Ausnahme besteht, sofern Sie einer weiteren Nutzung der Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich zugestimmt oder wir uns eine solche gesetzeskonforme Nutzung vorbehalten haben. Im Falle der vorbehaltlichen gesetzeskonformen Datennutzung unsererseits, werden Sie hierüber in dieser Erklärung informiert.

 

Informationen bezüglich der Weitergabe der Daten an unsere Dienstleister werden im Folgenden genauer beschrieben.

4. Cookies & Co.

 

Ein Besuch auf unserer Webseite soll für Sie möglichst attraktiv sein. Daher verwenden wir verschiedene Cookies oder ähnliche Technologien. Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch unserer Webseite automatisch von Ihrem Browser erstellt und kurzfristig auf Ihrem genutzten Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden. Hierbei ist besonders zu erwähnen, dass Cookies keine schädlichen Dateien darstellen und meist schon am Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden. Es gibt auch sogenannte dauerhafte bzw. session-übergreifende Cookies, die auf Ihrem genutzten Endgerät verbleiben und somit dazu beitragen, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies dienen nicht dazu, Rückschlüsse über Ihre Identität ziehen zu können. Wir verwenden lediglich essentielle Cookies, die für die Nutzung unserer Webseite erforderlich sind. Dabei werden unter anderem Ihre IP-Adresse, Geräte- und Browser Informationen, der Zeitpunkt Ihres Besuchs sowie Nutzungsinformationen der Webseite (bspw. im Rahmen der Warenkorbfunktion) erhoben und verarbeitet. 

 

Als Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da diese Datenverarbeitung ein im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegendes Interesse an einer korrekten Darstellung unseres Angebots wahrt.

 

Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche Cookies wir verwenden können:

 

Liste_cookie_hol.png

Es ist möglich, die Browsereinstellungen so zu ändern, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Unter nachfolgenden Links finden Sie die Cookie-Einstellung für Ihren Browser:

Cookie-Einstellungen in Firefox

Cookie-Einstellungen in Internet Explorer

Cookie-Einstellungen in Google Chrome

Cookie-Einstellungen in Microsoft Edge

Cookie-Einstellungen in Opera

Cookie-Einstellungen in Safari (OS X)

Cookie-Einstellungen in Safari (iOS)

Cookie-Einstellungen in Android

 

Wir machen Sie hiermit darauf aufmerksam, dass im Falle der Deaktivierung von Browser-Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseite vollständig genutzt werden können. 

 

Hinweis auf Ihr Widerrufsrecht

 

Sollten Sie in die Verwendung der beschriebenen Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zugestimmt haben, steht es Ihnen frei, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierzu verwenden Sie bitte die in dieser Erklärung angegebene Kontaktmöglichkeit.

 

Bei Fragen bezüglich Cookies können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

5. Social Media Fanpages (facebook & Instagram)

 

Wir unterhalten sogenannte Fanpages bei den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram. Dabei handelt es sich um Dienste der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend Social Media Betreiber). Wir nutzen diese Dienste, um regelmäßig Beiträge und Angebote zu veröffentlichen bzw. zu teilen. Sofern Sie diese Fanpages besuchen und dem Social Media Betreiber gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO die Einwilligung erteilen, wird dieser bei Ihrem Besuch Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erheben und speichern. Für eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung bildet Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO die erforderliche Rechtsgrundlage, da sich aus den nachstehend genannten Zwecken unser berechtigtes Interesse ergibt. 

 

Zu den erhobenen Daten gehören allgemeine statistische Informationen und demographische Merkmale (z.B. Region, Alter, Geschlecht usw.). Mithilfe dieser Daten wird Ihr Nutzungsverhalten erfasst. Solche Nutzungsprofile werden verwendet, um beispielsweise personalisierte Werbung für Sie bereitzustellen. Wir nutzen diese anonymisierten Statistiken (sog. Seiten-Insights), um unser Angebot an Sie zu optimieren. Der Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten wird hauptsächlich durch den Social Media Betreiber festgelegt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Social Media Betreiber, Ihren Rechten, Kontakt- und Einstellmöglichkeiten finden Sie unter folgenden Links zu den entsprechenden Datenschutzhinweisen:

Facebook

Instagram

Die Nutzung der durch den Social Media Betreiber erhobenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Die Vereinbarung mit dem Social Media Betreiber finden Sie unter diesem Link. Darüber hinaus hat der Social Media Betreiber die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung unter folgendem Link zusammengefasst:

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Bei Fragen bezüglich der Datenverarbeitung im Rahmen der Social Media Fanpages können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

6. Datenverarbeitung im Rahmen der Angebotenen Dienstleistungen

 

Im Rahmen der Buchung von auf unserer Webseite angebotenen Dienstleistungen werden lediglich die für den Vertragsschluss notwendigen Daten erhoben. Genaue Informationen hierzu finden Sie unter Punkt 3. Darüber hinaus erheben bzw. speichern wir keinerlei personenbezogene Daten.

Bei Fragen bezüglich der Datenverarbeitung im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

7. Versandabwicklung

 

Zur Abwicklung des Versands beim Kauf der Ware in unserem Online-Shop geben wir Ihre Daten (Vor-/Nachname, Adresse) an den von uns beauftragten Versanddienstleister weiter. Diese Weitergabe erfolgt nur, soweit dies zur Lieferung der Produkte erforderlich ist und ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Bei Fragen bezüglich der Datenverarbeitung im Rahmen der Versandabwicklung können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

8. Zahlungsabwicklung

 

Wir verwenden Ihre Zahlungsinformationen, für deren Verarbeitung Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben zum Zweck der Zahlungsabwicklung, wenn Sie ein Produkt in unserem Online-Shop bestellen oder eine Dienstleistung buchen. Abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart, geben wir Ihre Informationen an den entsprechenden Zahlungsdienstleister weiter (z.B. an einen Kreditkartenanbieter). Wir geben dabei ausschließlich Daten weiter, die zur Zahlungsabwicklung unabdingbar sind und die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO der Vertragserfüllung dienen. Darüber hinaus erheben die entsprechenden Zahlungsdienstleister teilweise selbst Daten, die für die Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Hierbei gilt stets die jeweilige Datenschutzerklärung des entsprechenden Zahlungsdienstleisters.

 

Neben den oben genannten Daten können wir gegebenenfalls weitere Daten an die entsprechenden Zahlungsdienstleister weitergeben. Dabei handelt es sich um Daten, die in Verbindung mit Ihren Zahlungsinformationen (siehe vorstehenden Absatz), der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Buchhaltung, o.ä.) verwendet werden. Rechtsgrundlage hierfür stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar, da hierdurch unser berechtigtes Interesse an der Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effektiven Zahlungsmanagement gewahrt wird. 

 

Bei Fragen bezüglich der Datenverarbeitung im Rahmen der Zahlungsabwicklung oder unserer Zusammenarbeit mit Zahlungsdienstleistern können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

9. Ihre Rechte

Neben Ihrem Recht auf Widerruf der uns gegenüber erteilten Einwilligungen haben Sie folgende weitere Rechte:

  • Das Recht, Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in dem in Art. 15 DSGVO genannten Umfang zu verlangen;

  • Das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten gemäß Art. 16 DSGVO zu verlangen;

  • Das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DSGVO zu verlangen, sofern wir keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte bezüglich der Speicherung einzuhalten haben;

  • Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DSGVO zu verlangen, sofern 

 

die Korrektheit der Daten von Ihnen bestritten wird,

die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch eine Löschung ablehnen,

wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

Sie einen Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • Das Recht, gemäß Art. 20 DSGVO ausgewählte, bei uns gespeicherte personenbezogene Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • Das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO einzureichen. Hierfür können Sie sich in der Regel an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie dem Widerruf erteilter Einwilligungen oder dem Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte direkt an uns. Bitte verwenden Sie hierfür die unter Punkt 10 beschriebene Kontaktmöglichkeit.

Widerspruchsrecht

 

Sie können unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO der Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dieses Widerspruchsrecht steht Ihnen nur zu, wenn Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Davon erfasst sind alle in dieser Erklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen. Ausgenommen ist die Datenverarbeitung im Wege des Direktmarketings. Hierbei können Sie Ihr Widerspruchsrecht jederzeit wie beschrieben ausüben. In diesem Falle werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Ihr Widerspruch hat zur Folge, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu dem entsprechenden Zwecke verarbeiten. Ein Widerspruch ist jedoch ausgeschlossen, sofern wir zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Widerrufsrecht

Wenn wir Ihre Daten aufgrund einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung (auf Basis Ihrer Einwilligung) Ihrer Daten wird hierdurch nicht unwirksam. 

Social Media Fanpages

Bezüglich der Datenverarbeitung (Seiten-Insights-Informationen) gemeinsam mit Facebook ist Facebook vorrangig verantwortlich für die Bereitstellung der über Sie gesammelten Daten. Nähere Informationen bezüglich Ihrer Datenschutzrechte im Zusammenhang mit Seiten-Insights finden Sie unter diesem Link. Sollten Sie Ihre diesbezüglichen Rechte uns gegenüber geltend machen, werden wir Ihre Anfrage an Facebook weiterleiten.

10. Kontaktmöglichkeit
 

Bitte richten Sie alle datenschutzrechtlichen Anfragen, Widersprüche, Widerrufe oder sonstige entsprechende Anfragen an info@home-of-light.de.

 

Stand: April 2021